Burg Brandenstein

Burg Brandenstein, 36381 Schlüchtern - Tel. 06661 3888 oder info@burg-brandenstein.de

- Tag des offenen Denkmals am 13.9.2020. - Mehr hier »

Rum-Workshop————————-

Beim Rum-Workshop erarbeiten wir uns gemeinsam die Vorgänge zur Herstellung eines echten Rums.Beginnend mit dem Zerqeutschen von Zuckerrohrstängeln lernen wir das eigenliche Ausgangsprodukt die Melasse kennen, die wochenlang vergoren die Grundlage zum Brennen der meisten Rumsorten darstellt.

Individuelle Rum-Workshops sind nach Voranmeldung und Verfügbarkeit vereinbar. Ein Rum-Tasting kann gerne zugebucht werden.

Zuletzt am Samstag, den 28. März haben wir uns wieder mit dem Thema „Rum“ beschaftigt! Zwischen 14.00 und 17.00 Uhr haben wir alle Arbeitschritte erlebt, die zur Produktion eines echten Rums erforderlich sind. Begleitend hierzu hat Tasting-Guide Markus Giesbert fünf hochwertige karibische Rum-Spezialitäten am gemütlichen Lagerfeuer kredenzt.

Beim Workshop quetschten wir Zuckerrohrstängel mit einer traditionellen Steinmühle und probieren frischgepressten Zuckerrohrsaft, der in industriellem Maßstab zur Zuckergewinnung eingekocht wird. Die hierbei übrigbleibende Zuckerrohrmelasse, eine schwarze, zähflüssige Masse, ist der eigentliche Ausgangsstoff für die Rumproduktion.

Wir schmecken den Unterschied zwischen unvergorener und vergorener Melasse. Wir stellen aus dem vergorenen Ansatz in der Destille einen Rum-Raubrand her. Es ist spannend, wie sich die intensiven Aromen der Melasse in diesem ersten Brand ausprägen. Erst nach einem zweiten Brand zu einem späteren Zeitpunkt kann das dann gewonnene Hochprozentige in ein Fässchen zur Reife eingelagert werden.

NEU: Jeder Teilnehmer konnte sich aus unserer Vorjahresproduktion ein exklusives Fläschchen (50 ml) Käpt´n Kretschmann´s Fine Rum abfüllen!

der neue Käpt´n Kretschmann´s Fine Rum, exklusiv für Workshopteilenehmer

Kosten für Workshop & Tasting inkl. weiterer Getränke und Bratwurst vom Grill   59,- € – (nur Workshop, ohne Tasting 25,- €)

Anmeldung erforderlich unter: info@burg-brandenstein.de oder telefonisch unter 06661 / 3888

Whisky-Workshop & Tasting am 3. Oktober 2020.