Burg Brandenstein

Burg Brandenstein, 36381 Schlüchtern - Tel. 06661 3888 oder info@burg-brandenstein.de

- Apfelblütenfest 2021 am 8./9. Mai entfällt - Mehr hier »

Aktuelles

Neue Termine 2021:


Leider müssen wir – coronabedingt – unsere ersten beiden Termine für 2021 absagen:

Rum am 22.März – Ersatztermine 19. Juni 2021 und 25. Sept.

Whisky am 27. März – Ersatztermine 1. Mai (Blends), 22. Mai, 5. Juni (jeweils African Whisky) und 2.10. (Deutscher Whisky)

 

weitere geplante Termine für 2021 (für Einzelpersonen und Kleingruppen):

Bierbrauen am Samstag, den 10.April – ab 14.00 Uhr

Gin-Workshop & Tasting am Samstag, den 17. April – ab 14.00 Uhr:

Schnapsbrennen (Haselnuss) am Samstag, den 24. April – ab 14.00 Uhr

Bitte anmelden!

 

 

hier der Link zu unserem neusten Video von unserem African Gin-Workshop

hier der Link zu einem wunderschönen Video mit Impressionen zu unserem Historischen Whisky-Workshop mit Bierbrauen und Brennen:

Events im Jahr 2020:

Whisky-Workshop  & Tasting Samstag, den 03. Oktober – ab 15.00 Uhr: zusammen mit Tasting-Guide Markus Giesbert werden wir zum Tag der Deutschen Einheit und zum 30.Jahrestag der Wiedervereinigung uns ausschließlich mit Deutschen Whiskys beschäftigen! Begleitend zum Tasting werden wir nach ausgiebiger Materialkunde wieder eine Maische brauen und eine bereits fertig vergorene Maische/Bier zu einem Raubrand ausdestillieren. Inklusive Verköstigung mit Bratwurst, Burgbier und weiterne Getränken pro Person für vorassichtlich  65,– €. Begleitpersonen ohne Tasting für ca. 30,– €.              Bitte anmelden!

bereits abgewickelte Termine:

Workshop zur Rum-Herstellung & Tasting: Samstag, 10. Oktober mit Tasting-Guide Markus Giesbert. Ab 15.00 Uhr im rustikalen Ambiente des Burghofes von Burg Brandenstein bei Schlüchtern Elm: Fünf von unserem Tasting-Guide Markus Giesbert ausgewählte Rums warten zu dieser Verkostung auf uns, lassen wir uns überraschen!
Begleitend werden vom Burgvogt Uwe Kretschmann die notwendigen Materialien zur Rum-Herstellung ausführlich erklärt. Wir können den ursprünglichen Geschmack frischen Zuckerrohrs kosten, von dem für die meisten Rumsorten die eingedickte, klebrige Melasse als Abfallprodukt der Zuckerherstellung stammt. Ein eingemaischter Melasseansatz, der über Wochen vergoren wurde wird dann in einer 20-Liter Destille zu einem Rauhbrand durchdestilliert, der die intensiven Aromen der Melasse noch in sich trägt. Ebenso wird der Einsatz unterschiedlichster Fässer zur Reifung von Rum besprochen. Inkludiert ist die Versorgung mit Brandensteiner Apfelbratwurst vom Grill zur zwischenzeitlichen Stärkung…….
Begleitpersonen, die nicht am Tasting interessiert sind, können für 25,–€ am Workshop teilnehmen.

 


2 comments on “Neue Termine 2021:
  1. Inge Rohner on said:

    Hallo Zusammen,
    so sehr ich es auch bedauern würde, aber ich fände es unverantwortlich, wenn das Apfelblütenfest stattfinden würde! Die Kitas bleiben zu, die Grundschüler dürfen nicht zur Schule, aber wir gehen aufs Apfelblütenfest – das kann es doch nicht sein, oder?
    Grüße aus Fulda
    Inge Rohner

    • Hallo Frau Romer,
      ja, das Fest steht zwar so noch im Netz, aber stattfinden kann es z.Z. natürlich nicht…..
      Soweit mit besten Grüßen von der Burg, Uwe Kretschmann

Comments are closed.